VON PLAKETTE ZU PLAKETTE

Below are our overall walking and cycling maps and our more detailed stage maps.

These maps are a combination of groundwork, partnerships and local commune input. There are references to which IGN & NGI maps can be used as a companion when planning. It remains our intention to produce our own detailed map in time, but do bear with us as we coordinate, gain permissions and finalise the marking of the eventual route.

Belgium is marked and open for you. In France, the marking occurs in stages. Our plaques are up on town-halls, important sites and tourist offices. Do call in and ask them for advice and ideas.

The Western Front Way is a shared endeavour with our official partners, friends and fellow enthusiasts in France and Belgium but having a fully marked path will evolve over time. Our maps show you the communes you would pass through on foot or on bicycle, but the actual route you follow, and how you do it, is entirely up to you. Alle Routen können kostenlos heruntergeladen und an Follower, Freunde und Familie weitergegeben werden. If you would like more information do drop us a line at info@thewesternfrontway.com.

Wir können keine Verantwortung für Verluste oder Schäden jeglicher Art übernehmen, die Sie bei der Nutzung der vorgeschlagenen Route erleiden könnten. click here to view our full Terms & Conditions

THE WALKING ROUTE

An overview of the major centres The Western Way passes through on foot

THE CYCLING ROUTE

An overview of the main stages of The Western Front Way passes through on bicycle.

Stage 1- Nieuwpoort to Albert

The gateway at the sea down to the heart of the Somme.
Belgium is marked and open, begin or end your journey through Flanders.

Stage 2 – Albert to Compiègne

Eine lange und kurvenreiche Route durch einige der schönsten Landschaften Frankreichs, quer durch das Herz des Champagner-Landes bis in die Wälder von Verdun.

Stage 3 – Compiègne to Verdun

Folgen Sie unserer Route durch das Poppy-Land, schlängeln Sie sich durch kleine Dörfer und mittelalterliche Städte, hinauf zu den Wällen in Laon und hinunter in Richtung Compiègne, wo die Waffenstillstandskutsche liegt.

Stage 4 – Verdun to Pfetterhouse

Die Schlussphase, in der der Waldweg einen Blick auf das „Domlicht“ und den steilen Anstieg der Alpen bietet, stellt einen Gegensatz dar zu den ruhigeren Hängen der Elsass-Weinberge. Die Route endet am Pfetterhaus, wo man umdrehen und alles erneut laufen kann.

Belgien

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Karte für Wanderer und Radfahrer.
Bereitgestellt von Westtoer und Yper Tourismus

Für weitere Informationen über Karten nutzen Sie bitte diese nützlichen Links NGI-Karten für Belgien & ING-Karten für Frankreich

Der Westfront-Weg begrüßt alle Spenden, auch kleine. Ihre Großzügigkeit wird uns helfen, den Pfad in den kommenden Monaten mit mehr Wegweisern zu markieren.

Start typing and press Enter to search